Donnerstag, 10. November 2011

Einkaufssperre !

N:
3 bunte jeans :  1 davon wird getragen
6 cardigens in verschiedenen farben : 2 davon werden getragen
4 winterjacken: 1 davon wird getragen
20 tücher/schals : 2 werden getragen
30-40 nagellacke: 5 werden regelmßig getragen
50 verschiedene liedschattenfarben: regelmäßig getragen 10
20 lippenstifte + 5 lippglosse: regelmäßig getragen 1 lippenstift

Das ist nur ein kleiner Ausschnitt aus der traurigen Wahrheit meines
Kleiderschrankes!
Geht es euch auch so? Immer wieder wird etwas gekauft, das man
unbedingt braucht sonst kann das Leben einfach nicht mehr weitergehen
und dann nach 2 wochen hängt es immer schrank oder liegt im
schminkschrank und wird eingestaubt.
Ich bin ein paradebeispiel des Spontaneinkäufers, ich sehe ein Teil
muss es unbedingt haben obwohl ich sowas eigentlich normalerweise
nicht trage. Wenn ich es 2 mal getragen habe, merke ich auch warum ich
es vorher noch nie getragen habe -.-
5! Glitzernagellacke, die ich unbedingt haben musste weil sie auf
unzähligen blogs so toll aussahen. Dann hab ich ihn einmal getragen
und mir fällt auf das Glitzernagellack für einen Bürojob irgendwie
nicht das wahre ist und ich jedes mal einen Anfall kriegen wenn ich
Ihn wieder ablackieren muss.

C. und Ich haben uns nun überlegt, dass wir uns eine Einkaufssperre
auferlegen. Wir kaufen keine Klamotten mehr, keinen unsinnigen
Nagellack oder einen kleine Ausgehtasche die man eh nie wieder benutzt.
Wir versuchen es bis Weihnachten durchzuziehen :)
Mal schauen ob es klappt :)
Wie geht es euch so damit?

C:
Ähnlich wie bei der lieben N. habe ich über Monate gekauft, gesammelt und gehortet, egal ob Schuhe, Kleidung, Makeup oder Schmuck. Ich würde mich ja schon fast als Elster bezeichnen ---> es glitzert ---> ich MUSS es HABEN!!! Das sich mein Konsumverhalten so sehr gesteigert hat, muss jetzt auch echt mal Schluss sein. EINKAUFSPERRE ...sonst mutiere ich noch zum Messie :D Wer braucht so viel Zeug? Und vorallem, wann soll ich das alles benutzen/anziehen?? Ich möchte mir lieber mit dem Geld das ich spare, die Sachen gönnen die ich immer haben wollte, etwas teurer sind und bissher das Geld "gefehlt" hat. Oder besser gesagt ich zu geizig war aufeinmal mehr Geld für etwas auszugeben, da diese "Billig-Spontan-Käufe" wenn ich das jetzt mal hochrechne auch schon genug an Geld verschlungen haben.
NO SHOPPING TILL XMAS !!!
 




Kommentare:

  1. Ein ähnliches 'Projekt' verfolge ich mit mir momentan auch, ich hoffe es klappt :) euch auch viiiel Glück und Durchhaltevermögen:)
    xoxo

    AntwortenLöschen
  2. hmm ja, mit den Nagellacken gehts mir ganz genauso :(
    Hatte mal so einen goldenen drauf, und bis der mal wegwar...oh mann...
    Find ich auf jeden Fall gut!!

    AntwortenLöschen
  3. Das wär echt nicht schlecht, würde mich super freuen:)

    Echt jetzt?! Totaler Zufall, net schlecht. Vielleicht sieht man sich mal? :)

    AntwortenLöschen
  4. Dein Blog ist echt toll! Gefällt mir sehr (:
    Würde mich über ein Vorbeischauen freuen.♥

    xoxo

    http://jenny-cestlaviecherie.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. hahaha das ist ja lustig...mir gehts ganz genauso, deshalb hab ich mir das gleiche vorgenommen :-) ist ja echt lustig...geschenke für mama und papa zum geburtag und weihnachtsgeschenke sind natürlich ausgeschlossen aber sonst versuche ich das durchzuhalten und mal ein wenig geld zu sparen

    aber wenn du möchtest, dann schau doch bei meinem yves rocher gewinnspiel vorbei. das hab ich bereits bei mir im zimmer liegen ;-) und wurde vor meinem vorhaben gekauft
    http://fashionjudy.blogspot.com/2011/10/yves-rocher-giveaway.html

    alles liebe

    AntwortenLöschen
  6. Süßer Blog und das mit dem einkaufen kenn ich, echt nervig :D

    AntwortenLöschen
  7. nein in hannover, aber wenn ich in der gegend wohnen würde, hätte ich dir natürlich auch eins abgegeben ;)

    AntwortenLöschen